zurück zur Kursübersicht

Modul 7d: PEP4Kids – Schwierige Situationen im Familienalltag meistern – ABGESAGT

PEP4Kids ist ein aufbauendes, vierteiliges Elterntraining. Die Kursabende können jedoch auch einzeln besucht werden.

Beschreibung

Wie kann ich meine Kinder altersgerecht anleiten, ohne ihre Autonomie zu verletzen?

Kinder brauchen Leitplanken in ihrem Leben. Diese können in jeder Familie unterschiedlich formuliert und festgelegt werden. Wie dies funktioniert und was Eltern unternehmen können, wenn Regeln nicht eingehalten werden, vermitteln Bettina Bumann und Regula Schwab.

.Weitere Abende (separate Anmeldung):

Modul 7a: PEP4Kids – Wie Erziehung gelingt
Modul 7b: PEP4Kids – PEP4Kids – Zusammen sind wir stark
Modul 7c: PEP4Kids – Grenzen setzen und konsequent sein

Zielpublikum Eltern, Pflegeeltern, Tageseltern, Interessierte
Ort Familynetwork, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen
Datum 28. Mai 2020
Dauer 3 Stunden
Leitung Bettina Bumann, verheiratet, Stiefmutter von 2 Teenagertöchtern, Sozialpädagogin HF, Primarlehrerin, PEP4Kids-Trainerin.

Regula Schwab, verheiratet, Mutter und Pflegemutter von 5 Kindern, die fast alle erwachsen sind. Sozialpädagogin HF, Ausbildern FA, dipl. Kleinkinderzieherin und PEP4Kids- und Teens-Trainerin.

Kosten 1 Kursabend: CHF 100.-/Paar
Gesamtkurs/4 Kursabende: CHF 300.-/Paar

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kurse von Familynetwork