zurück zur Kursübersicht

Modul 2: Aufbaukurs Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation: auffrischen, vertiefen, anwenden.

Beschreibung

Dieser Kurs knüpft an die letztjährige Veranstaltung zum gleichen Thema an – die Teilnahme ist jedoch nicht Voraussetzung. Die Grundlagen werden im Kurs auffrischend erläutert.

In einem zweiten Schritt werden die Begriffe vertieft: Gefühle und Bedürfnisse als Kern von GFK. Gefühle – Welche?  Und wie kommen sie zum Ausdruck? Bedürfnisse – Vielfalt und Relevanz.

Im dritten Teil  erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, GFK anhand von Praxisbeispielen anzuwenden.

Zielpublikum Eltern, Pflegeeltern, Tageseltern, Interessierte
Ort Familynetwork, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen
Datum Montag, 8. April 2019, 19:00-22:00 Uhr
Dauer 3 Stunden
Leitung Samuel Lüscher ist Sozialpädagoge FH, Vater und Pflegevater. Seit rund 20 Jahren ist er beruflich im Bereich Behinderung tätig. Samuel Lüscher schult Teams zum Thema Gewaltprävention.
Kosten CHF 75.-*/Person
*Familynetwork-Pflegefamilien und Mitarbeitende werden durch Familynetwork subventioniert.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kurse von Familynetwork